Wer deckt den Tisch am schönsten?

Wettbewerb der Dehoga für Azubis in der Volksbank Herrenberg

Artikel vom 06. September 2018 - 17:24

KREIS BÖBLINGEN (red). Die Kreisstelle Böblingen des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbands (Dehoga) veranstaltet laut einer Pressemitteilung von Freitag, 14., bis Freitag, 21. September, einen Azubi-Wettbewerb in der Volksbank in Herrenberg.

Das Thema des Wettbewerbs lautet "Der festlich gedeckte Tisch". Azubis decken dabei einen Schautisch ein und dieser wird dann von einer Fachjury sowie von gewöhnlichen Kunden der Bank bewertet. Die Siegerehrung findet am Dienstag, 25. September, statt.

Die Gewinner unter den Azubis erhalten Einkaufsgutscheine vom Breuningerland. Der Sieger einen im Wert von 150 Euro. Für Platz zwei gibt es einem in Höhe von 100 Euro und der Drittplatzierte einen im Wert von 50 Euro. Die vierten Plätze erhalten einen Trostpreis. Unter den teilnehmenden Bankkunden wird ein Essensgutschein des Siegerrestaurants verlost. Die teilnehmenden Betriebe sind: Hotel Hasen (Herrenberg), Landgasthof Hotel Rössle, (Waldenbuch), Marriott Hotel (Sindelfingen), Mercure Hotel (Böblingen), Hotel-Restaurant Zum Reussenstein (Böblingen) und Hotel Erikson (Sindelfingen).

Charity-Weinprobe im Hotel Erikson

Im Sindelfinger Hotel Erikson findet derweil am Samstag, 8. September, um 19 Uhr eine Charity-Weinprobe statt. Teilnehmer genießen dabei ein 5-Gänge-Menü mit einer geführten Weinprobe. Der Preis pro Person beträgt 95 Euro inklusive Essen, Weinen und Wasser. Der Erlös der Veranstaltung geht als Spende an die Bürgerstiftung Sindelfingen.