Liedermacher musizieren für Pamoja-Projekte

Konzert am 15. September in der Zehntscheune

Artikel vom 04. September 2018 - 16:12

DARMSHEIM (red). Der Verein Eine Welt Pamoja in Darmsheim bietet einen kulturellen Leckerbissen an: das Konzert "Glücksmoment", in dem die drei Liedermacher Markus Holder, Thomas Cwik und Jürgen Ammann mit ihren Liedern unterhalten. Sie präsentieren Lieder im Stil von Reinhard Mey, Hannes Wader oder Philipp Poisel, in denen Geschichten von den großen und kleinen Momenten des Lebens erzählt werden.

Holder, Cwik und Ammann verzichten auf ihre Gage für dieses Konzert, sodass das Eintrittsgeld ungeschmälert an die Projekte von Eine Welt Pamoja in Kenia und Tansania fließen kann.

Das Liedermacher-Konzert "Glücksmoment" findet am Samstag, 15. September, um 20 Uhr in der Darmsheimer Zehntscheune statt. Der Saal wird um 19 Uhr geöffnet. Die Veranstaltung ist bewirtet. "Keiner wird durstig oder hungrig bleiben, es gibt etwas Besonderes. Lassen Sie sich überraschen", schreibt der Eine-Welt-Pamoja-Vorstand. Karten zu 15 Euro gibt es unter E-Mail einewelt-pamoja@gmx.de, bei Waltraud Schuhmacher, Telefon (0 70 31) 7 63 48 56 , und in der Metzgerei Wöhr in Darmsheim.

Informationen über den Verein und seine Projekte gibt es unter http://www.einewelt-pamoja.de.
Verwandte Artikel