Anzeige

Diamantene Hochzeit: "Immer ein bisschen Action"

Das Böblinger Ehepaar Brigitte und Horst Otto feiert diamantene Hochzeit - Auch im Alter sind die beiden noch viel unterwegs

  • img
    Fanden ihre Wohnung über eine Annonce in der Kreiszeitung: Brigitte und Horst Otto Foto: hos

Artikel vom 11. September 2018 - 12:54

Von Holger Schmidt

BÖBLINGEN. Erst vor drei Tagen kamen sie zurück vom Kurzurlaub am Bodensee, demnächst soll es für ein paar Tage in den Schwarzwald gehen. "Wir sind viel und gerne unterwegs", sagen Horst und Brigitte Otto. "Wir brauchen immer ein bisschen Action", fügt die Ehefrau schmunzelnd hinzu. Für das Böblinger Ehepaar nicht nur ein prima Rezept für gute Gesundheit im fortgeschrittenen Alter, sondern auch für ein langes gemeinsames Leben. Genau heute vor sechs Jahrzehnten haben sie geheiratet und feiern damit diamantene Hochzeit.

Ein Fest ist nicht geplant, denn erst letzten Monat waren Freunde und Bekannte da, um Brigitte Otto zu ihrem 80. Geburtstag zu beglückwünschen. Das Ehejubiläum hingegen wollen die beiden in trauter Zweisamkeit begehen. Vielleicht mit einem Spaziergang durch den bald herbstlichen Wald, den sie im Böblinger Osten quasi direkt vor der Haustür haben. Sind sie doch bei schönem Wetter fast jeden Tag draußen.

Dass sie einmal so lange glücklich verheiratet wären, daran dachten sie wohl anfangs selber nicht. Denn die große Liebe auf den ersten Blick war es bei der aus Plieningen stammenden Schwäbin und dem damals in Stuttgart-Möhringen beschäftigten Maler Horst Otto, ein echtes Nordlicht aus dem schleswig-holsteinischen Eckernförde, nicht. Wegen Männermangel sprangen er und ein Kollege beim Tanzkurs in die Bresche. Zwar absolvierten er und seine spätere Frau dann auch den Abschlussball zusammen. "Aber zuerst waren wir nur auf Probe zusammen", blicken sie zurück.

Hobbys: Basteln und Stricken

Am 12. September 1958 aber gaben sie sich dann doch das "Ja-Wort". Über Anzeigen in der Kreiszeitung kamen sie zu ihrer ersten gemeinsamen Wohnung in Böblingen und auch in ihrer jetzigen Wohnung in der Schwarzwaldstraße, wo sich das kinderlose Ehepaar auch heute, 46 Jahre später, noch immer so richtig wohl fühlt. Hobbys wie Basteln und Stricken sorgen in heimischen Mußestunden für Entspannung. Gerne auch für die fünf kleinen Enkel ihrer Nichte, die bei Brigitte und Horst Otto immer hochwillkommen sind. Denn der eigene Freundeskreis würde mit jetzt 80 und 85 Jahren doch zunehmend kleiner, meint das Ehepaar etwas nachdenklich.

Verwandte Artikel