10 legendäre Gitarren-Songs, die jeder kennen sollte!

Es gibt so viele verschiedene Songs legendärerer Musiker und Bands, die hervorragend von der Gitarre begleitet werden können. Wer die gängigsten Akkorde auf der Gitarre greifen kann, bringt schon genug mit, um viele bekannte Songs spielen zu können.

  • img
    Quelle: pixabay.com Urheber: Matan Vizel

Autor: Fabian Weber

Artikel vom 26. September 2017 - 12:16

Egal ob The Beatles, The Rolling Stones, Oasis und Bob Dylan – die Gitarre erweckt alte Erinnerungen zum Leben.

Tipp: Die Seite ultimate-guitar.com verfügt über eine große Auswahl an Noten und Akkordbegleitungen für die bekanntesten Lieder. In der riesigen Datenbank finde sich fast jeder Song in unterschiedlichen Versionen und Schwierigkeitsgeraden wieder.


Smoke on the Water von Deep Purple – Rock pur

Einige Songs können nur nach langem Üben mit der Gitarre problemlos begleitet werden. Es gibt aber zum Glück auch genug Songs, die richtig gut klingen und trotzdem schnell erlernt werden können. Hierzu gehört beispielsweise das weltweit bekannte Lied Smoke on the Water das natürlich auf keinem Rockfestival (z.B. dem „Sindelfingen ROCKT“) fehlen darf.

Der Song stammt von der Gruppe Deep Purple und wird von vielen Gitarristen nachgespielt. Eine einprägsame Akkordfolge sowie ein einfacher Rhythmus bestimmen den Gitarrensong.  Der Song erfordert zwar Taktgefühl aber keine blitzschnellen, nahezu akrobatischen Fingerverrenkungen. Für viele Personen, die gerade das Spielen mit der Gitarre oder E-Gitarre lernen, gehört Smoke on the Water zu den ersten Stücken, die einstudiert werden.

Der Song eignet sich auch hervorragend um den Umgang mit Gitarreneffekten zu erlernen. Smoke on the Water wird gerne mit einem sogenannten „Overdrive“ gespielt. Diese Verzerrung macht den rockigen Sound aus.


Wonderwall von Oasis – ein tolles Lagerfeuer-Lied zum Nachspielen

Wer ein wunderschönes und einfaches Lied sucht, das auch gerne einmal an Lagerfeuer gespielt wird, der ist mit Wonderwall von Oasis gut beraten. Dieses Lied ist als klassisches Anfängerlied für Gitarren-Spieler bekannt.

Wird das Lied gespielt kann man davon ausgehen, dass die meisten Leute direkt mitsingen. Um das Lied zu spielen sind nur wenige und einfach zu greifende Akkorde notwendig, weshalb es sich auch sehr gut für die Anfänger anbietet. Auch das Anschlagsmuster ist sehr intuitiv und einprägsam.


I want to hold your Hand – ein Hit von den Beatles

Die Beatles sind für viele verschiedene Hits bekannt, die sich ideal mit der Gitarre begleiten lassen. In den 60er Jahren hatte die britische Band ihre größte Glanzphase.

Auch heute noch werden die Songs der vier Frauenhelden vergangener Tage gerne gehört. Ganz so einfach ist der Song am Anfang nicht. Es gibt überraschende und ungewöhnliche Wechsel bei dem Lied. Weitere einfache Lieder von den Beatles für die Gitarre sind:

 

 

- Don't let me down
- Get back
- Tomorrow never knows

Von den Beatles gibt es auch das beliebte Lied Yesterday, welches ebenfalls hervorragend wirkt, wenn es auf der Gitarre gespielt wird.


Lieder von den Rolling Stones – perfekt zum Lernen

Auch Rolling Stones sind für grandiose und legendäre Lieder bekannt. Neben komplizierteren Songs gibt es von den Stones jedoch auch einige einfache Lieder, die sich für Gitarrenanfänger anbieten. Hierzu zählen unter anderem:

- Angie
- As tears go by
- Dead flowers

Von den Rolling Stones gibt es allgemein sehr viele verschiedene Songs, die auch heute noch im Ohr der Menschen sitzen. Die Stones haben auf Bass, Drums und zwei Gitarren gesetzt und kreierten die fantastischsten Lieder. Wer noch zu den Gitarren-Anfängern zählt, der sollte jedoch zunächst die einfachen Songs ausprobieren und sich nach und nach steigern.


Bob Dylan – einfache Songs mit Wiedererkennungswert

Bob Dylan zählt ebenfalls zu den Größen unter den Songwritern. Er hat damals und auch noch heute die Leute mit seinen Texten und der Musik überzeugt. Einige seiner beliebten und einfachen Songs sind Folgende:

- Like a Rolling Stone
- Knocking on heavens door
- Just like Tom Thums Blues

Aufgrund der Beliebtheit der Songs und der Musik wurden die Lieder sogar oft von anderen Gruppen gecovert. Unter anderem wurde das bekannte Lied Like a Rolling Stone von den Rolling Stones nachgesungen. Knocking on Heavens Door wurde zudem von der Band Guns N Roses neu aufgelegt.

Die drei genannten Lieder sind denkbar einfach mit der Gitarre nachzuspielen und daher auch für Anfänger eine gute Wahl. Es gibt sogar von ein Bob Dylan Songbook, in dem die besten Songs des Musikers aufgeführt werden und zum Nachspielen einladen.


The Wind Cries Mary von Jimi Hendrix

Der Gitarrist Jimi Hendrix wurde vor vielen Jahren für seine rockige Musik und ausgeprägte Bühnenshow bekannt. Deswegen möchten auch viele Leute die Lieder des Musikers mit der E-Gitarre nachspielen. Die Songs von Jimi Hendrix gehören jedoch zu den etwas schwierigeren und aufwendiger zu lernenden Liedern.

Es gibt jedoch ein Lied, welches relativ einfach gestaltet ist. Das ist der Song „The Wind Cries Mary“. Allerdings sollten die Songs des Musikers nicht unterschätzt werden. Viele Leute meinen, das Purple Haze oder Voodoo Child einfach zu covern sind. Doch in der Praxis hört es sich dann doch im Endeffekt nicht einmal annähernd so gut an – Hendrix bleibt dann eben doch eine unantastbare Legende.


Queen mit anspruchsvollen Songs

Die Band Queen gehört ebenfalls zu den bekanntesten Gruppen des letzten Jahrhunderts. Die vielen einprägsamen Rock- und Poplieder haben Queen Bekanntheit und Beliebtheit eingebracht.

Die Lieder von Queen sind tatsächlich für absolute Einsteiger nicht ganz so einfach zu spielen. Es gibt jedoch zwei Songs, die schnell erlernt werden können. Diese sind:

- Fat bottomed girls
- I want to break free

Das letztgenannte Lied ist garantiert vielen Leuten geläufig. Wer sich an die Songs von Queen herantraut, der sollte sich anfangs an diesen beiden Liedern versuchen, bevor es noch anspruchsvoller und schwieriger wird.

 

 


November Rain von Guns N Roses

Die Band Guns N Roses ist für wunderbare Rockmusik bekannt. Kein Wunder, dass viele Gitarren-Anfänger die sehr schön klingenden Lieder nachspielen möchten. Das Lied November Rain gehört zu den ganz bekannten und beliebten Songs. Dieser Song der Band zählt eher zu den epischen Balladen und bietet sich für Gitarrenspieler gut an. Weitere beliebte Songs von Guns N Roses für die Gitarre sind Sweet Child O Mine und Welcome to the Jungle.


Küss mich, halt mich, lieb mich von Ella Endlich

Ein sehr schönes Lied, welches gerne in der Weihnachtszeit gehört wird und auch gut mit der Gitarre begleitet werden kann, ist das Lied Küss mich, halt mich, lieb mich von Ella Endlich. Im Prinzip ist dieses Lied auch sehr einfach gestrickt. Ein bisschen Übung ist natürlich dennoch nötig um es fehlerfrei zu spielen.

Wer das Gitarre Spielen lernt der kann sich fast sicher sein, dass dieses Lied irgendwann auch auf den Plan kommt. Das Lied zählt zu den romantischen Songs und wird nach der Melodie des Kultfilms „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ gesungen und gespielt.


Das Fazit – auch Anfänger haben die freie Auswahl

Es gibt so viele legendäre Songs, die sich bestens eignen, um sie nachzuspielen. Einige Songs sind besonders einfach aufgestellt und daher hervorragend zu covern. Andere Lieder hingegen sind ziemlich kompliziert. Teilweise braucht es viel Training und Disziplin, um einige der Lieder auf der Gitarre nachzuspielen.

Übung macht aber bekanntlich den Meister. In der Praxis ist es auch so, dass einige Lieder teilweise so einfach sind, dass nicht einmal Noten notwendig sind. Komplizierte Songs hingegen können meistens nur mit einem entsprechenden Notenbuch, einem ordentlichen Tutorial und nach langer Übungszeit gemeistert werden.