42-Jähriger vor Kneipe verletzt

Artikel vom 14. Februar 2018 - 14:30

HERRENBERG (red). Ein 42-Jähriger fiel am Dienstagabend in einer Gaststätte in der Küfergasse in Herrenberg auf. Weil er herumpöbelte und sich aggressiv verhielt, musste er die Kneipe verlassen.

Gegen 21.50 Uhr kam der alkoholisierte Mann jedoch zurück und belästigte nun Personen, die sich vor der Bar befanden. Daraufhin wurde die Polizei alarmiert, da der 42-Jährige möglicherweise geschlagen worden sein könnte. Er wies Verletzungen im Gesicht auf und wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

Die Ermittlungen hinsichtlich der genauen Geschehnisse dauern an und wurden vom Polizeirevier Herrenberg übernommen.

Verwandte Artikel