Schlägerei am Sindelfinger Bahnhof

  • img

Artikel vom 09. Februar 2018 - 12:18

SINDELFINGEN (red). Vermutlich weil sie alkoholisiert waren, gerieten am Donnerstag gegen 16.30 Uhr drei Männer am Bahnhof in Sindelfingen aus ungeklärter Ursache in einen Streit. Der Streit eskalierte, sodass der 35-Jährige und sein 53 Jahre alter Kumpan auf den 34-Jährigen einschlugen. Der 34-Jährige versuchte sich mit einer Krücke zur Wehr zu setzen und verletzte den 35-Jährigen. Beide erlitten leichte Verletzungen. Alle drei müssen nun mit einer Anzeige wegen Körperverletzung rechnen.

Verwandte Artikel