Auffahrunfall auf der Autobahn

Artikel vom 09. Februar 2018 - 12:18

SINDELFINGEN (red). Sachschaden in Höhe von etwa 13 000 Euro ist das Ergebnis eines Verkehrsunfalls am Donnerstag gegen 17 Uhr auf der Autobahn 81 zwischen den Anschlussstellen Böblingen-Ost und Böblingen/Sindelfingen in Fahrtrichtung Singen. Im stockenden Verkehr fuhr eine 23-Jährige in einem auf der linken Spur. Als der vor ihr fahrende 49 Jahre alte VW-Golf-Lenker abbremsen musste, fuhr die 23-Jährige mutmaßlich aus Unachtsamkeit auf.

Der Golf wurde auf den vor ihm fahrenden VW Eos einer 60 Jahre alten Fahrzeuglenkerin geschoben. Während der Unfallaufnahme musste der linke Fahrstreifen gesperrt werden. Es entstand ein Stau von etwa sechs Kilometern Länge.

Verwandte Artikel