Versuchter Einbruch in Einkaufsmarkt

Artikel vom 09. Februar 2018 - 11:24

GÄUFELDEN (red). Vermutlich verhinderte ein zufällig hinzugekommener Zeitungsausträger am Freitagnacht gegen 2.20 Uhr einen Einbruch in einen Einkaufsmarkt in der Raiffeisenstraße in Gäufelden. Unbekannte hatten zuvor bereits eine Leiter an die Gebäudewand gestellt und damit begonnen, die Alarmanlage außer Betrieb zu setzen. Zudem versuchten sie, eine Scheibe auf der Gebäuderückseite einzuschlagen. Beim Eintreffen der alarmierten Polizeibeamten waren die Einbrecher nicht mehr auffindbar. Eine Fahndung im Umfeld durch mehrere Streifen blieb ohne Erfolg. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Gäufelden, Telefon (0 70 32) 95 491-0, in Verbindung zu setzen.

Verwandte Artikel