Unterzuckert einen Unfall verursacht

Artikel vom 14. Januar 2018 - 16:12

SINDELFINGEN (red). Am Samstagmittag gegen 13:30 Uhr ereignete sich laut Polizeibericht in der Leipziger Straße ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen.

Ein 81-jähriger Fahrer eines Mercedes verlor aufgrund Unterzucker das Bewusstsein und kam in der Folge am rechten Fahrbahnrand zum Stehen. Kurze Zeit später wurde er von einem Zeugen geweckt. Der diabeteskranke Fahrer kam zu Bewusstsein, erschrak sich dabei und betätigte das Gaspedal. Sein Fahrzeug beschleunigte und fuhr auf einen vor ihm stehenden Nissan auf. Dieser wurde aufgrund der Wucht des Aufpralls auf einen davor abgestellten VW Golf geschoben. Die beiden Fahrzeuge waren am rechten Fahrbahnrand abgestellt und unbesetzt. Der Rettungsdienst war mit einem Fahrzeug und drei Mann im Einsatz. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 2000 Euro.

Verwandte Artikel