Autos zerkratzt und geflüchtet

Artikel vom 02. Januar 2018 - 15:48

SCHÖNAICH (red). Mehrere Autos zerkratzte ein Unbekannter am Montag zwischen 0.10 und 0.40 Uhr in der Hofstraße und richtete einen Sachschaden von über 3000 Euro an. Ein Zeuge beobachtete den Mann und stellte fest, dass er an der rechten Fahrzeugseite eines geparkten Dacia einen Kratzer hinterließ. Daraufhin sprach er den Täter an, der sofort die Flucht über die Rosenstraße in die Jägerstraße antrat.

Der Mann steht laut Polizeibericht im Verdacht auch eine VW, Peugeot und einen Audi beschädigt zu haben. Es handelte sich um einen Mann mitschlanker Figur und 1,85 bis 1,90 Metern Größe. Er war komplett dunkel mit Jogginghose und Kapuzenpullover bekleidet. Sein Gesicht wurde durch einen Schal verdeckt. Das Polizeirevier Böblingen bittet unter Telefon (0 70 31) 13-2500 um Hinweise zu dem Verdächtigen.