Automotor schmilzt

Artikel vom 01. Januar 2018 - 18:42

SINDELFINGEN (red). der Silvesternacht, kurz nach Mitternacht, wurde dem Polizeirevier Sindelfingen von einem Zeugen gemeldet, dass in der Bahnhofstraße ein Fahrzeug brennen würde. Durch rasches Eingreifen der Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf ein benachbartes Bürogebäude verhindert werden. An einem neuwertigen Mercedes war der Motorblock jedoch komplett verschmolzen. Der Schaden wird auf 60 000 Euro geschätzt. Ermittlungen zur Brandursache dauern noch an. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Sindelfingen unter Telefon (0 70 31) 6970 in Verbindung zu setzen.

Verwandte Artikel