LKW bleibt an einer Brücke in Magstadt hängen

Artikel vom 14. Dezember 2017 - 21:05

MAGSTADT (red). Am Donnerstagnachmittag gegen 14.30 Uhr ereignete sich in der Schafhauser Straße in Magstadt ein Verkehrsunfall. Der 32-jährige Fahrer eines Daimler Atego Lkw fuhr laut Polizeibericht ortsauswärts in Richtung Schafhausen unter einer Gleisunterführung hindurch. Dabei unterschätzte er die Höhe seines Lkws, welcher die zulässige Durchfahrtshöhe um ca. 15 Zentimeter überschritt. Bei der Durchfahrt wurde der komplette Aufbau abgerissen. Am Lkw entstand dadurch ein Sachschaden in Höhe von 40.000 Euro. Der Schaden an der Brücke beläuft sich nach derzeitigen Schätzungen auf mehrere tausend Euro. Der Fahrer wurde nicht verletzt. Der Lkw musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden.

Bilde:SDMG/Dettenmeyer

Verwandte Artikel