BMW-Fahrzeuge im Fokus

Artikel vom 07. Dezember 2017 - 15:54

BONDORF (red). Auf Fahrzeuge der Marke BMW hatten es Unbekannte abgesehen, die in der Nacht auf Donnerstag in Bondorf auf Diebestour gingen. Die Täter waren in der Heuberg-, Eichen-, Hirschkopf-, Neuffen-, Liechtensteinstraße und der Ergenzinger und der Alten Nagolder Straße unterwegs. Sie machten sich an elf BMW zu schaffen und brachen sie auf, indem sie eine Scheibe einschlugen. Aus neun Fahrzeugen wurden insgesamt acht Multifunktionslenkräder gestohlen und fünf fest installierte Navigationsgeräte. In zwei Fällen scheinen die Diebe gestört worden zu sein, so dass der Innenraum unangetastet blieb. Der Sachschaden wurde auf rund 5000 Euro geschätzt. Der Wert der gestohlenen Fahrzeugteile dürfte sich laut Polizeiangaben auf etwa 27 000 Euro belaufen. Der Polizeiposten Bondorf, Telefon (0 70 32) 95 491-0, sucht weitere Geschädigte und insbesondere auch Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können.

Verwandte Artikel