BMW aufgebrochen - Navi ausgebaut

Artikel vom 06. Dezember 2017 - 17:18

NUFRINGEN (red). Auf einen BMW hatte es ein Täter abgesehen, der in der Nacht zum Mittwoch in der Bahnhofstraße in Nufringen am Fahrbahnrand abgestellt war. Der Unbekannte öffnete gewaltsam ein Dreiecksfenster und gelangte so ins Fahrzeuginnere. Dort demontierte er das fest installierte Radio- und Navigationsgerät im Wert von etwa 4000 Euro. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 1000 Euro. Zeugen mögen sich beim Polizeiposten Gärtringen melden, Telefon (0 70 34) 25 39 0.

Verwandte Artikel