Rampe zur A 81 bei Rottenburg eine Nacht gesperrt

Freitag auf Samstag

  • img
    Foto: Bischof/Archiv

Artikel vom 06. Dezember 2017 - 17:06

ROTTENBURG/HERRENBERG (red). Die Einfahrtsrampe zur A 81 bei der Anschlussstelle Rottenburg in Fahrtrichtung Stuttgart muss in der Nacht von Freitag, 8. Dezember ab 22 Uhr; auf Samstag, 9. Dezember, bis 5 Uhr; gesperrt werden.

Im Baustellenbereich der A 81 zwischen Rottenburg und Herrenberg wurden die Asphaltarbeiten am Dienstag abgeschlossen. Das Regierungspräsidium in Stuttgart teilt mit, dass für den Abbau der Betonschutzwände in den kommenden sieben Tagen noch Nachtbaustellen erforderlich sind, sodass der rechte Fahrstreifen in Richtung Stuttgart gesperrt wird.

Im Zuge des Rückbaus und zum Schutz der Arbeitskräfte ist in der Nacht von Freitag auf Samstag die Sperrung der Einfahrtrampe bei Rottenburg notwendig. Der Verkehr wird über die ausgeschilderte U 43 Richtung Herrenberg über Bondorf, Nebringen und Gültstein umgeleitet. Voraussichtlich ab Donnerstag, 14. Dezember, kann der Verkehr kann wieder fließen.

Verwandte Artikel