BMW völlig zerkratzt

Artikel vom 22. November 2017 - 14:00

WEIL IM SCHÖNBUCH (red). Einen Sachschaden, der auf mehrere tausend Euro geschätzt wird, hinterließ ein Unbekannter in der Nacht zum Mittwoch in der Hauptstraße in Weil im Schönbuch. Kurz nach Mitternacht fiel einem Zeugen eine Person auf, die sich an einem geparkten BMW zu schaffen machte. Als der Zeuge den Mann ansprach, flüchtete der Unbekannte zu Fuß in Richtung des Friedhofs. Wie die Polizei berichtet, stellte sich anschließend heraus, dass nahezu der gesamte Wagen zerkratzt worden war. Der Täter wird als etwa 30 Jahre alt, 185 Zentimeter groß und dünn beschrieben. Er trug eine Jeans, einen Strickpullover und eine Strickmütze. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Böblingen, Telefon (0 70 31) 13-2500, in Verbindung zu setzen.

Verwandte Artikel