Streitigkeiten eskalieren

  • img
    Symbolbild: Archiv

Artikel vom 22. November 2017 - 11:06

DÄTZINGEN (red). Ein Streit zwischen einem 46 Jahre alten Fahrgast und einem 54-jährigen Busfahrer eskalierte am Dienstagabend in Dätzingen. Vermutlich da der Bus zu spät an der Haltestelle Kreutzstraße ankam, gerieten die beiden Männer gegen 18.35 Uhr aneinander. Im Verlauf des Streits schlugen sie sich laut Polizei gegenseitig ins Gesicht. Beide erlitten leichte Verletzungen. Der Fahrgast wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Der Polizeiposten Maichingen, Telefon (0 70 31) 2 04 05-0, bittet Zeugen, die die Auseinandersetzung beobachten konnten, sich zu melden.

Verwandte Artikel