Karambolage auf der Autobahn

Artikel vom 19. November 2017 - 19:54

EHNINGEN (red). Eine 38-jährige Mercedes-Fahrerin wollte am Freitagmorgen auf der A 81 in Richtung Stuttgart vom Verzögerungsstreifen der Anschlussstelle Ehningen auf die Autobahn. Dabei übersah sie laut Polizei einen Opel. Es kam zum Zusammenstoß. Weil die 20-Jährige Opel-Fahrerin versuchte, den Unfall zu verhindern, indem sie ihr Fahrzeug nach links lenkte, geriet der Opel ins Schleudern und kam entgegen der Fahrtrichtung zum Stehen. Ein auf der mittleren Spur fahrender 45-Jähriger musste mit seinem Mercedes-Sprinter ausweichen. Dabei kippte ein am Sprinter befindlicher Anhänger um und wurde mehrere Meter über die Autobahn gezogen.

Verwandte Artikel