Nach unsittlichem Verhalten sucht die Polizei Zeugen

Artikel vom 16. September 2017 - 11:31

EHNINGEN (red).Am Freitag gegen 16.15 Uhr wurde eine 34-jährige Passantin, die entlang der Maurener Straße in Richtung Mauren zu Fuß unterwegs war, von einem Fahrer eines weißen Lieferwagens, der auf dem Feldweg entlang fuhr, angesprochen. Der Unbekannte fragte sie nach dem Weg zur Autobahn, den ihm die Passantin daraufhin erklärte,so die Polizei. Währenddessen nahm der Unbekannte im Fahrzeug sichtbar sexuelle Handlungen an sich vor. Die 34-Jährige verließ daraufhin sofort die Örtlichkeit. Bei dem Fahrzeug handelte es sich um einen Lieferwagen mit niederländischer Zulassung. Der Unbekannte wird als etwa 28-35 Jahre alt, mit gebräuntem Teint und dunkelbraunen Haaren, die zu einem Zopf gebunden waren, beschrieben. Der Mann sprach niederländischen Akzent. Zeugen, die Angaben zum Sachverhalt machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Böblingen unter der Telefonnummer 07031 13 2500 in Verbindung zu setzen.

Verwandte Artikel