Pedelec-Fahrer schwer verletzt

Artikel vom 18. August 2017 - 16:00

WALDENBUCH (red). Mit schweren Verletzungen musste der Rettungsdienst am Freitag einen 81-Jährigen in ein Krankenhaus bringen, nachdem er gegen 9.30 Uhr in einen Verkehrsunfall verwickelt worden war. Ein 31-Jähriger war in einem Opel auf der Aich-Brücke in Richtung Ortsmitte gefahren und an der Einmündung zur Bahnhofstraße nach rechts abgeboten. Vermutlich übersah er dabei den Senior, der dort auf einem Pedelec in die gleiche Richtung fuhr. Der 81-Jährige, der einen Helm getragen hatte, stürzte und zog sich dabei die Verletzungen zu. Sachschaden: zirka 2000 Euro.

Verwandte Artikel