Brand in leerstehendem Firmengebäude

Artikel vom 17. Juli 2017 - 16:54

HERRENBERG (red). Elf Einsatzkräfte und zwei Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr Herrenberg rückten am Sonntag gegen 0.20 Uhr zu einem Brand in der Max-Eyth-Straße aus. Aus noch ungeklärter Ursache war in einem leerstehenden Firmengebäude Feuer entstanden. Nachdem die Feuerwehr den Brand unter Kontrolle gebracht hatte, rückte sie wieder ab. Es entstand weder Personen- noch Sachschaden.

Verwandte Artikel