Gutes tun in unserer Region

Vereinigte Volksbank lud zur Spendenübergabe ein

Artikel vom 26. Januar 2018 - 16:00

KREIS BÖBLINGEN (red). Im Frühjahr diesen Jahres konnten sich 15 Vereine und gemeinnützige Institutionen aus der Region Schönbuch besonders freuen. Sie wurden in der Kuratoriumssitzung der Vereinigten Volksbank eG für die Förderung eines ihrer Projekte aus dem Gewinnspartopf der Vereinigten Volksbank eG oder der Volksbank-Stiftung ausgewählt.

Filialdirektor Christian Leiser begrüßte die Vereine und gemeinnützige Institutionen in der Hauptstelle Schönaich der Vereinigten Volksbank eG und überreichte einen Scheck in Höhe von insgesamt 32 890 Euro. Die Freude darüber war bei allen Beteiligten groß.

Angeschafft wurden mit den Förderbeträgen neben einem Außenspielgerät für einen Kindergarten auch neue Musikinstrumente, Uniformen für ein Jugendblasorchester, Bücher für eine Bücherei, ein E-Piano, ein Longierzirkel für einen Reitverein, neue Flutlichtmasten auf einem Tennisplatz, ein neues Einsatzfahrzeug für einen Tierrettungsdienst und vieles mehr.

Mit dem VR-Gewinnsparlos Chancen nutzen und helfen

Mit jedem neu gekauften VR-Gewinnsparlos steigt der Betrag, den die Vereinigte Volksbank eG zur Förderung der vielfältigen gemeinnützigen Projekte in unserer Region ausschütten kann. Den Vereinen ist diese Fördermöglichkeit längst gut bekannt. Auch wenn manchmal nur eine Teilsumme der geplanten Investition gefördert werden kann, so wird doch ein deutlicher Beitrag dazu geleistet. Damit möchte die Bank zum einen helfen und unterstützen, sich zum anderen aber auch bei den Menschen bedanken, die sich ehrenamtlich einsetzen und ihre Zeit und Energie investieren, um für andere da zu sein.