Frisieren für den guten Zweck

"Melli's Lockenbude" in Altdorf: Aktion Styling und Biss für den Förderverein krebskranker Kinder

  • img

"Kommen Sie zu uns, lassen Sie sich verwöhnen, stylen und schminken", laden Friseurmeisterin Melanie Bohnertz und ihr Friseurinnen-Team ein, am 3. Februar von 9 bis 16 Uhr in der Holzgerlinger Straße 20 vorbeizuschauen.

Artikel vom 17. Januar 2018 - 16:48

Von Sabine Ellwanger

ALTDORF. Anlässlich ihres zweiten "Firmengeburtstags" hat sie diese Aktion auf die Beine gestellt. Mit im Boot ist Sven Bissinger. Der barbecue-erfahrene Grillspezialist sorgt vor dem Salon fürs leibliche Wohl. Es gibt Burger, Pulled Pork, Pommes für die Kinder und diverse Getränke, während drinnen vier Friseurinnen die Outfits der Kunden und Kundinnen aufpeppen.

"Wir wollten unsere kleine Jubiläumsfeier mit einem guten Zweck verbinden", erzählt Melanie Bohnertz. Ihr Friseurgeschäft, das ansonsten alle Friseurleistungen anbietet, verzichte allerdings am Benefiz-Tag auf zeitaufwendige Behandlungen wie Färben, Strähnchen, Dauerwellen oder Hochsteckfrisuren, damit möglichst viele Kunden und Kundinnen "drankommen" und eine entsprechende Summe im großen, eigens angeschafften Bonbonglas landet.

Auch der Grill-Erlös findet den Weg ins Spendenglas. "Das Geld kommt einer Familie mit einem krebskranken Kind zugute, die diese Unterstützung wirklich gut brauchen kann. Wir waren in Tübingen im Elternhaus des Vereins für krebskranke Kinder und haben uns informiert", berichtet die Initiatorin Melanie Bohnertz. "Jetzt hoffen wir, dass viele Kunden und Interessierte vorbeischauen."

Zwar seien viele Termine an diesem Tag schon vergeben, es gebe aber noch die ein oder andere Lücke im Plan. "Aber wir laden ja auch zum Essen und Trinken ein. Jetzt sind wir alle sehr gespannt und freuen uns drauf."

Weitere Informationen gibt es unter der Telefonnummer (0 70 31) 67 92 388.