Kurioses Video: Jaguar fährt in die Mercaden

Durch die Eingangstür ist am Dienstagvormittag ein Jaguar F-Type in die Mercaden gefahren - Gewinnspiel

  • img
    Seltenes Bild: Jaguar schiebt sich Stück für Stück durch die Mercaden-Tür. Foto: jps

Artikel vom 28. November 2017 - 12:22

BÖBLINGEN (jps). So etwas sieht man auch nicht alle Tage: Am Dienstagvormittag ist ein Sportcoupé der Marke Jaguar in die Mercaden gefahren. Aber nicht etwa ins Parkhaus, nein: Durch eine der Eingangstüren auf die Ladenstraße. Allerdings handelt es sich nicht um einen Unfall, sondern Absicht. Der F-Type steht mittlerweile auf der ehemaligen Fläche eines Eiscafés vor der neuen Decathlon-Filiale.

"Anlass ist ein Gewinnspiel der Firma First Generate aus Braunschweig, die die Fläche für zwei Wochen gemietet hat", sagt Nadine Citoni vom Center Managment der Mercaden. Durch Zufall wurde die kuriose Aktion mitgefilmt. Der Fahrer musste die Ausmaße des Wagens genau kennen: neben den beiden Außenspiegeln waren jeweils nur noch wenige Zentimeter Platz. Klar: Durch die Tür müssen ja im Normalfall auch nur Menschen passen, keine Autos.

Der F-Type auf seinem neuen "Parkplatz":