Zwei mal 25 Jahre bei der AOK

  • img
    Von Christian Kratzke für ihren Einsatz bei der AOK gehrt (v. l.): Martina Wüscht und Alexandra Popp Foto: red

Artikel vom 18. Oktober 2017 - 16:30

KREIS BÖBLINGEN (red). Seit 25 Jahren beraten, betreuen und informieren Martina Wüscht und Alexandra Popp die Versicherten der AOK Stuttgart-Böblingen. Bei einer betriebsinternen Feier würdigte Geschäftsführer Christian Kratzke die beiden Jubilarinnen für ihre Arbeit bei der Gesundheitskasse.

"Ihr engagierter Einsatz in der Kundenbetreuung ist ein unverzichtbarer Mosaikstein für den Erfolg der AOK - denn Sie sind der Ansprechpartner für die Menschen vor Ort", lobte der Chef der AOK-Bezirksdirektion Stuttgart-Böblingen.

Alexandra Popp startete nach ihrer Ausbildung zur Sozialversicherungsfachangestellten im Jahre 1994 im KundenCenter Leonberg und beriet die Kunden in allen Leistungsfragen. Seit der Elternzeit arbeitet die zweifache Mutter nunmehr elf Jahren im CompetenceCenter Pflege in Sindelfingen. Alexandra Popp: "Der direkte Kontakt mit den Menschen hat mir an meinem Job immer schon am besten gefallen. Bei allen Gesundheitsthemen - und erst recht beim Thema Pflege - ist der persönliche Kontakt zu den Menschen wichtig und wertvoll."

Martina Wüscht arbeitete nach ihrem Studium zur AOK-Betriebswirtin ab 1995 als Krankengeldfallmanagerin im AOK-Kundencenter Sindelfingen. Seit 2008 betreut sie zusammen mit Alexandra Popp Kunden im CompetenceCenter Pflege. "Die vielfältigen und anspruchsvollen Tätigkeiten bei der Gesundheitskasse sind für mich auch heute noch sehr interessant", sagt Martina Wüscht.