• Mit allen neun Mannschaften aufs Podest gekommen

    Schwimmen: Württembergfinale der deutschen Jugend-Mannschaftsmeisterschaft mit dem VfL Sindelfingen

    Sonstiges SINDELFINGEN (red). Das Württembergfinale der deutschen Jugend-Mannschaftsmeisterschaften und des Mannschaftswettkampfs im Schwimmen der Jugend E in Gerlingen waren ein spezieller Wettkampf. Jede Leistung ist entscheidend für das Gesamtergebnis. Nach fünf 4 x 100-Meter-Staffeln über Freistil, Brust, Rücken, Schmetterling und Lagen werden die geschwommenen Zeiten addiert. Der VfL Sindelfingen erreichte mit allen neun Mannschaften Podestplätze.In der Jugend A (Jahrgänge 2000/2001) kam der VfL in der Besetzung Christian Huber, Torben Twachtmann, Benedikt Schief, Noam Chrobok, Philip Steinmüller und Luca Steinmüller mit einer Gesamtzeit von 21:12,10 Minuten auf den zweiten Platz. Herausragende Leistungen

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien Sport
Fußball-Tippspiel lokal

Fußball-Sonderheft

Partnerstadt-Olympiade
Facebook