• Lebenszeichen im Abstiegskampf

    2. Judo-Bundesliga Männer: VfL Sindelfingen feiert mit dem 11:3 gegen Homburg zweiten Sieg

    Sonstiges SINDELFINGEN. Mit einem deutlichen 11:3-Sieg über die HTG Bad Homburg haben die Judoka des VfL Sindelfingen den Tabellenkeller der 2. Bundesliga Süd verlassen und sind vom bisher vorletzten Platz auf Rang sechs geklettert. Es war erst der zweite Sieg in dieser Saison, aber ein wichtiges Signal im Abstiegskampf."Wir haben nichts falsch gemacht und unser Potential endlich wirkungsvoll abgerufen. Und dies, obwohl unsere Top-Kämpfer Jesenko Cetic und Schwergewichtler Stephan Hegyi gefehlt haben", betonte VfL-Coach Simon Kristen nach dem erfolgreichen Auftritt im Glaspalast. "Hegyi war bei den Junioren-Europameisterschaften am Start und hat sich dort die Silbermedaille erkämpft, Cetic

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fußball-Sonderheft

Fußball-Tippspiel lokal

Partnerstadt-Olympiade
Laufkalender 2017
Facebook