VIDEO: Ein Tor bringt der SV Böblingen in Bösingen den Sieg

Von Michael Schwartz

  • img
    Vorbereiter und Torschütze: Sascha Raich (li.) und Marc Hetzel zeichneten bei der SV Böblingen für das Tor des Tages verantwortlich

Artikel vom 18. September 2017 - 11:02

KREIS BÖBLINGEN. Weiter auf dem aufsteigenden Ast befindet sich in der Fußball-Landesliga, Staffel III, die SV Böblingen, die einen 1:0-Erfolg vom VfB Bösingen mitbrachte. Marc Hetzel erzielte das Tor des Tages nach toller Vorarbeit von Sascha Raich bereits in der 6. Minute. Die SVB hatte gefühlt 70 Prozent Ballbesitz, aber auch Glück, dass kurz vor der Pause nicht der Ausgleich fällt. In der zweiten Hälfte vergaben die Böblinger einige Möglichkeiten, mussten deshalb noch zittern, doch der Sieg ging in Ordnung.

Die SpVgg Holzgerlingen lieferte in der Fußball-Landesliga, Staffel III,gegen Absteiger SV Zimmern eine ganz ansehnliche Leistung ab. Weil die Gegentore aber viel zu einfach fallen und vorne die Torgeilheit fehlt, endete das Spiel 0:2. Die Gäste nutzten die Schlafmützigkeit der Hausherren nach der Pause mit einem Doppelschlag von Daniel Braun (50.) und Tom Schmid (58.) eiskalt aus.

Keine Sieger gab es im Bezirksduell zwischen den SF Gechingen und dem FC Gärtringen. Timo Theurer hatte die Gäste schon nach zwei Zeigeumdrehungen in Front gebracht, doch Sportfreund-Goalgetter Bastian Bothner egalisierte bereits in der 21. Minute. Dabei blieb es auch.

Auch nach dem fünften Spieltag wartet der GSV Maichingen weiterhin auf den ersten Saisonsieg. Ein Dreier gegen Spitzenreiter VfL Nagold wäre aber auch eine Überraschung gewesen. Immerhin schlugen sich die Kicker im heimischen Allmend-Stadion wacker und verloren nur mit 1:2. Sie führten sogar lange Zeit mit 1:0, dank eines Treffers von Abdoul Goffar Tchagbele (29.). Ein Doppelschlag von Daniel Schachtschneider (61./70.) zerstörte aber alle Maichinger Hoffnungen.

Verwandte Artikel