• Ab sofort dürfen Frauen bei den Männern mitspielen

    Tischtennis: Zahlreiche Änderungen in der neuen Saison - Spielklassen haben neue Namen bekommen

    Sonstiges KREIS BÖBLINGEN (tho). Änderungen im Tischtennis gab es in den vergangenen Jahren immer wieder. Sei es die Umstellung auf die kurzen Sätze 2001, das Verbot der verdeckten Aufschläge ein Jahr später oder das Frischklebeverbot ab September 2008. Derzeit befindet man sich noch in der Übergangsphase vom Zelluloid- zum Plastikball. Dabei wird den Vereinen die Wahl gelassen, was das Material ihrer Bälle bei Heimspielen anbetrifft. Ab der Saison 2019/2020 ist aber endgültig Schluss mit Zelluloid.Im November 2016 wurde zudem die neue Wettspielordnung des Deutschen Tischtennisbundes beschlossen, die einige Veränderungen im Spielbetrieb mit sich bringt. Dabei gab sich der Tischtennisverband Württemberg-Hohenzollern

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien Sport
Fußball-Tippspiel lokal

Laufkalender 2017
Fußball-Sonderheft

Partnerstadt-Olympiade
Facebook