• Tom Lautenschlager auf Nürburgring unzufrieden

    Motorsport: Rang 18 und 15 lieber schnell vergessen

    Sonstiges GRAFENAU (red). Die fünfte Veranstaltung der ADAC TCR Germany möchte Tom Lautenschlager schnell vergessen. Auf dem Nürburgring erlebte er zwei Rennen mit Pleiten, Pech und Pannen. Trotzdem gab es auch positive Erkenntnisse und der junge Rennfahrer aus Grafenau geht nun gestärkt in den Saison-Endspurt.Bereits im Qualifying auf der 3629 Meter langen Kurzanbindung zeigte sich, dass es nicht einfach werden würde. Mit Startposition 17 für die beiden Finalrennen lag Lautenschlager weit hinter seinen Erwartungen. "Das Training war sehr durchwachsen, wir haben nicht den nötigen Speed gefunden, um die Topränge anzugreifen", zeigte sich der 18-Jährige kritisch. Im ersten Rennen wurde seine geplante

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien Sport
Laufkalender 2017
Fußball-Tippspiel lokal

Facebook