• Nanjing in China ist das große Ziel für Marco Walz

    Inline-Alpin: TSV Steinenbronn

    Sonstiges STEINENBRONN. Für Steinenbronns Inline-Fahrer wird es ernst: Am Sonntag fahren sie nach Unterlenningen zum ersten Weltcup-Rennen. Danach geht es Schlag auf Schlag: Polen, Tschechien, Italien, Spanien - und dazwischen sogar China."Wir fiebern den großen Rennterminen entgegen", sagt TSV-Abteilungsleiterin Doris Schreiber. Die schnellen Inliner aus der Schönbuchgemeinde waren im Trainingslager. Kirchentellinsfurt, Ofterdingen, Epplesee und dann der Häckselplatz in Böblingen. Das Team kam dabei immer besser in Form. Am Sonntag (10 Uhr) folgt der Saisonstart, der erste Weltcup-Lauf dieser Inline-Saison. Im Mittelpunkt wie so oft: Titelverteidiger Marco Walz. "Klar, ich will dieses Jahr wieder

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien Sport
Laufkalender 2017
Fußball-Tippspiel lokal

Facebook