• Ringen: "Selbstverordnete Keuschheit" beim KSV

    .

    Sonstiges Ringen - nicht zu verwechseln mit den allnächtlichen Fernsehauftritten amerikanischer Wrestler bei den Privatsendern - das hat bei den Menschen etwas mit Lust zu tun, seine Kräfte auf faire Weise mit anderen zu messen. Diese Lust verspürten schon unsere Vorfahren in der Antike und im Zeitalter früheuropäischer Bauernkulturen. Ringer genossen im Ursprungsland der Olympiade höchstes Ansehen. Später ebenso bei den germanischen und gotischen Völkern, denen sie als Krieger und schlaue Taktiker zu Leitbildern für die Jugend dienten.Wie bei anderen Sportarten auch, ist inzwischen auch hier der Professionalismus eingezogen. Der absolute Spitzensport ist, wie könnte es anders sein, in der Bundesliga angesiedelt.

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien Sport
Fußball-Tippspiel lokal

Fußball-Sonderheft

Partnerstadt-Olympiade
Facebook