• Spvgg Renningen 2:2 gegen TSF Ditzingen

    .

    Fußball RENNINGEN - Es hat schon Tradition, wenn in der Vorbereitungszeit die beiden Rivalen Spvgg Renningen und TSF Ditzingen aufeinandertreffen. Daß in den letzten Monaten die zuvor eher verfeindeten Klubs einander nähergekommen sind, liegt einerseits an der personellen Veränderung in der Renninger Führungsspitze und andererseits an den jüngsten Spielertransfers (Timo Giss und Chris Hofberger), die alle zur Zufriedenheit beider Seiten abgewickelt wurden.Daß auch noch Eberhard Ruf, Abteilungsleiter beim Regionalligisten, als geladener Ehrengast auf der Meisterschaftsfeier der Spvgg Renningen aufkreuzte, tat den Beziehungen zwischen den beiden Klubs sichtlich gut. Trotz dieser spürbaren Klimaverbesserungen

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien Sport
Fußball-Tippspiel lokal

Fußball-Sonderheft

Partnerstadt-Olympiade
Facebook