• Junioren-WM: Pechvogel Unger setzt auf die Staffel

    .

    Leichtathletik ANNECY - Beim 100-Meter-Finale saß Tobias Unger auf der Tribüne und sah den acht Sprintern hinterher. Er war äußerst geknickt. Der Sindelfinger galt bei der Junioren-Weltmeisterschaft der Leichtathleten im französischen Annecy im deutschen Team als der Pechvogel des Tages.In 10,63 Sekunden war der 19jährige am Tag zuvor in der zweiten Runde ausgeschieden, mit der achtbesten Zeit aller Teilnehmer. "Das tut schon weh", meint Unger achselzuckend. "Aber heute geht's schon wieder, ich kann es schließlich nicht mehr ändern." Am Tag davor war die Enttäuschung groß. "Ich bin einfach noch zu nervös und konnte meine gute Form nicht ganz umsetzen", analysiert Unger ohne Beschönigung. "Ich habe es sofort

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien Sport
Fußball-Tippspiel lokal

Laufkalender 2017
Fußball-Sonderheft

Partnerstadt-Olympiade
Facebook