• FUSSBALL / Respektables 3:5 gegen den VfB

    .

    Fußball SCHÖNAICH - Daß die Fußballer des TSV Schönaich fast schon die ganze Saison über auf Wolke sieben schweben, wurde auch gestern wieder deutlich. Den Bundesligisten VfB Stuttgart stürzten sie in manche Verlegenheit - und konnten nach dem 3:5 hoch erhobenen Hauptes den Platz verlassen.Vor allem in der ersten Hälfte war es eine recht ansehnliche Partie. Der VfB hatte bis auf seine WM-Fahrer Wohlfahrt, Balakow, Soldo und Lisztes alles mitgebracht, was Rang und Namen hat (Bobic, Poschner und Schneider saßen allerdings nur auf der Bank), ließ zunächst auch Ball und Gegner laufen, verpaßte aber die schnelle Führung. Die größte Chance besaß Jonathan Akpoborie, als er den Ball, allein vor Torhüter Bellon,

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fußball-Sonderheft

Fußball-Tippspiel lokal

Partnerstadt-Olympiade
Laufkalender 2017
Facebook