• FAUSTBALL / Weil der Stadt jetzt gegen den Abstieg

    .

    Sonstiges WEIL DER STADT - Zwei Punkte aus vier Spielen - das ist die Ausbeute der Weil der Städter Bundesliga-Fausballer aus ihrem Doppelspieltag vom Wochenende. "Zu wenig", so das Urteil von Pressesprecher Horst Mennsack. Denn nun gehört das Team als Tabellenletzter zum Kreis der Abstiegskandidaten und muß in der am 13. Juni beginnenden Rückrunde punkten.Allerdings steigerten sich die Weil der Städter gestern im Vergleich zum Vortag und hatten letztlich auch ein wenig Pech. Das erste Spiel gegen den TV Obernhausen gewannen sie recht souverän mit 20:13,20:7. Und auch in der Partie gegen den SV Wacker Burghausen deutet alles auf Sieg hin. Denn in beiden Sätzen führte die Sportvereinigung Weil der Stadt

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fußball-Sonderheft

Fußball-Tippspiel lokal

Partnerstadt-Olympiade
Laufkalender 2017
Facebook