• LANDESLIGA / Derby beim TSV Merklingen

    Tabellenführer Renningen beim 2:0 eine Nummer zu groß

    Fußball Merklingen (khr/R) - Das mit Spannung erwartete Landesliga Derby zwischen TSV Merklingen und Spvgg Renningen endete eindeutig zu Gunsten des Tabellenführers, der die Gastgeber viel deutlicher beherrschte als das Ergebnis von 0:2 widerspiegelt. In jeder Beziehung entpuppte sich Renningen als klar überlegene Mannschaft, die auch höher hätte gewinnen können.Doch um zu den wichtigen Punkten zu gelangen, benötigte die Spvgg die tatkräftige Mithilfe von Merklingens Keeper Michael Großmann, der beim Kopfball von Timo Giss eine unglückliche Figur abgab und später einen Renninger Flankenball völlig konfus ins eigene Netz versenkte. Gegen diese beiden Patzer war natürlich kein Kraut gewachsen. Die Merklinger

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien Sport
Fußball-Tippspiel lokal

Fußball-Sonderheft

Partnerstadt-Olympiade
Facebook