• MOTORSPORT / Hartmut Frohnmeyer aus Herrenberg mit Spaß an der Freud

    In Zolder einmal den Beifahrer verloren

    Sonstiges HERRENBERG - Die Frühjahrssonne macht mobil, letzte Vorbereitungen für die Motorrad-Saison werden getroffen. Für den internationalen Profi-Seitenwagen-Rennsport ist die Sonne allerdings schon untergegangen.Aber da sind auch Amateure, die den Sport aus Spaß an der Freud' betreiben. Beispielsweise Hartmut Frohnmeyer. Der Herrenberger bereitet sich auf den deutschen Serien-Gespann-Cup vor, der im Mai am Nürburgring beginnt. - Ab einem gewissen Alter braucht man ein drittes Standbein, begründet der 43jährige Jugendgerichtshelfer mit einem Lächeln seine Vorliebe für die dreirädrige Form des Frischluft-Vergnügens. Begonnen hat alles mit Hartmut Frohnmeyers großem Bruder, der in der 125er- und 350er-Solo-Klasse

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien Sport
Fußball-Tippspiel lokal

Laufkalender 2017
Fußball-Sonderheft

Partnerstadt-Olympiade
Facebook