• WASSERBALL / VfL

    Pokal-Aus ist kein Beinbruch

    Sonstiges SINDELFINGEN - Im Achtelfinale des baden-württembergischen Wasserball-Pokals mußte Oberligist VfL Sindelfingen ohne den verhinderten Trainer Volker Höfer die weite Reise zum Liga-Konkurrenten SSV Freiburg antreten. Mit nur zwei Auswechselspielern zogen sich die Sindelfinger achtbar aus der Affäre, mußten sich aber dennoch knapp mit 11:13 geschlagen geben. Ausschlaggebend waren die ersten zehn Minuten, in denen der VfL keinen vernünftigen Spielaufbau zustande brachte. Resümee der total verschlafenen Anfangsphase war das schockierende Zwischenergebnis von 7:1 für Freiburg. Erst jetzt kam Sindelfingen besser ins Spiel und nutzte seine Konterchancen. Max Kienitz verkürzte auf 4:8 und hatte eine

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien Sport
Fußball-Tippspiel lokal

Fußball-Sonderheft

Partnerstadt-Olympiade
Facebook