Fasnet-Endspurt in Herrenberg

  • img

Artikel vom 14. Februar 2018

HERRENBERG (red). Die 1. Narrenzunft Herrenberg veranstaltet am heutigen Fasnetsdienstag, 13. Februar, ihren traditionellen Umzug durch die Innenstadt. Beginn ist um 14 Uhr. Erwartet werden etwa 60 Gruppen und zirka 2000 bis 2500 Hästräger. Am Vormittag ist der Pferdemarkt mit Stutenprämierung angesagt. Wegen der Großveranstaltung sind Umleitungen und Parkverbote notwendig. Zur Deckung der Kosten - vor allem für den hohen Reinigungsaufwand - wird von der Narrenzunft wieder ein Eintrittsgeld von zwei Euro von den Zuschauern erhoben.

In diesem Zusammenhang nochmal der Hinweis: Die KRZ sucht wieder die schönsten Leser-Fotos zur Fasnsetszeit. Die Teilnahme erfolgt über http://www.krzbb.de/fasnetsbild auf der Homepage der KREISZEITUNG. Zu gewinnen gibt es unter anderem Gutscheine für Schönbuch Bräu, fürs Böblinger Bärenkino sowie als Hauptpreis eine Canon Powershot SX620 von Foto Kurz in Böblingen. Foto: Bischof/Archiv