Sängerin sprengt die strengen Regeln der Tradition

Außergewöhnliches Konzert der IG Kultur am 20. Januar in Maichingen: Fado-Künstlerin Cristina Branco mit Quartett zu Gast

  • img
    Cristina Branco Foto: red

Artikel vom 11. Januar 2018 - 13:36

MAICHINGEN (red). Cristina Branco singt auch klassische Fados. Aber bei ihren Interpretationen erlaubt sie sich Freiheiten, die die strengen Regeln der Fado-Tradition sprengen. Deshalb legt sie auch Wert auf die Feststellung, keine "Fadista" im klassischen Sinne zu sein, sondern lediglich eine "Cantora de fado", also eine Sängerin, die Fados interpretiert.

Ein feiner Unterschied, den man außerhalb Portugals nicht unbedingt gleich verstehen mag. So fein wie die Modifikationen, die Cristina Branco dem Fado angedeihen lässt. Die IG Kultur präsentiert eine der populärsten Fado-Sängerin Portugals am Samstag, 20. Januar, um 20.30 Uhr im Maichinger Bürgerhaus.

Ihrer bewährten Instrumentierung mit Konzertflügel (Luís Figuereido), Portugiesischer Gitarre (Bernardo Couto) und Kontrabass (Bernardo Moreira) ist Cristina Branco treu. Und so bleibt es folkloristischer Jazz, was man auf dem neuen Album hören kann. Allerdings mit einem nicht zu leugnenden Hang zur Tradition amerikanischen Songwritings und mit klassischer Attitüde. "Saudade" aber - die unübersetzbare portugiesische Schwermut - sie ist nicht herauszuschreiben aus Brancos Werk. Sie hat eben mehr als nur das eine Gesicht.

Das neue Album erzählt die Geschichte eine "Menina"

"Menina", das "junge Mädchen" (so der Titel des Albums), ist der Reisebericht einer Portugiesin, die in einer niederländischen Fernsehsendung als Fadista entdeckt wurde, als solche aber schon immer eigene Wege gegangen ist. Und die das Geschenk ihrer einzigartigen Stimme, ihre Kreativität und Ausdrucksstärke dazu nutzt, die Entdeckungen ihrer Reise mit uns zu teilen. Erzählt aus der heterogenen Perspektive einer "Menina" - tanzend, singend, trauernd, lachend, träumend, grübelnd.

Vorverkaufskarten für das Konzert am 20. Januar gibt es bei den Ticket-Shops der KREISZEITUNG im Böblinger Einkaufszentrum Mercaden, Telefon (0 70 31) 4 91 02 65, und im Stern-Center Sindelfingen, Telefon (0 70 31) 87 92 94.

Verwandte Artikel