Böblinger Kinos ausgezeichnet

Urkunde für Herz-Kino-Reihe

  • img
    Auszeichnung (von links): Olschowski, Zienteck, Bergengruen Foto: red

Artikel vom 19. Oktober 2017 - 18:18

BÖBLINGEN (red). Vor Kurzem sind die Böblinger Kinos vom Land Baden-Württemberg für ihre Filmreihe "Herz-Kino" im Jahr 2016 ausgezeichnet worden. Die Staatssekretärin Petra Olschowski und Prof. Carl Bergengruen, Geschäftsführer der Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg, haben an die Betreiber mehrerer Spielstätten im Land Urkunden übergeben. Damit zeichnen sie deren kulturell anspruchsvolle Programme im Jahr 2016 aus.

Die Filmreihe Herz-Kino wurde im März 2016 in Böblingen eingeführt. "Filme, die uns besonders am Herzen liegen", so wird die Arthausreihe untertitelt. "Das Herz-Kino präsentiert Arthaus-Filme und cineastische Leckerbissen für Kinofreunde. Viele Filme, gerade auch kleinere Produktionen, finden oft keinen Platz im regulären Filmprogramm - und erhalten diesen somit in der wöchentlich wechselnden Reihe", erklärte Kinobetreiber Andreas Zienteck, der die Urkunde auf Burg Stettenfels von Olschowski und Bergengruen entgegennahm.

Verwandte Artikel