Anzeige

Narrenhochburg Gärtringen

Artikel vom 08. Februar 2018 - 18:00

GÄRTRINGEN (red). Am heutigen Freitag, 9. Februar, machen die Narren die Gärtringer Straßen beim Fasnets-Umzug unsicher. Um 14.14 Uhr geht's los mit der Aufstellung in der Max-Eyth-Straße.

Von dort aus schlängelt sich der fröhliche Lindwurm über den Rohrweg und am Rathaus vorbei, über Haupt- und Kirchstraße zum Marktplatz. Weiter geht's über die Schmied-, Bismarck- und Deufringer Straße, bevor das verrückte Treiben über den Steingrubenweg zur Schwarzwaldhalle gelangt. Bereits ab 13 Uhr ist die Ortsdurchfahrt gesperrt, eine Umlei-tungsstrecke ist ausgeschildert.