Anzeige
  • 50 Impfungen mit Plastikdeckeln finanziert

    Ortsverband Schönbuchlichtung des DHB verlängert Sammlung von speziellen Plastikdeckeln

    Hildrizhausen HILDRIZHAUSEN (red). Die Aktion "Deckel gegen Polio" hat Erfolg. Seit einem halben Jahr sammelt der Verein "Deckel drauf" e.V. zusammen mit dem Deutschen Hausfrauenbund , Ortsverband Schönbuchlichtung mit Sitz in Hildrizhausen, Deckel aus hochwertigen Kunststoffen. Die Deckel können für gutes Geld an Recyclingfirmen verkauft werden. Der Erlös wird gespendet, um damit Impfungen gegen Polio, besser bekannt als Kinderlähmung, zu finanzieren und weltweit auszurotten.Über wenige Sammelstellen hat der Ortsverband mittlerweile gut 50 Kilogramm Deckel (PP + PE) bei einer Firma in Wendlingen in den Sammelcontainer gebracht. Alle sind erfreut und überrascht über den Sammeleifer auf

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Fotogalerien
  • Kaminbrand in Hildrizhausen
  • Alkoholunfall endet im Graben
  • Aidlingen: Straßensanierung soll Situation verbessern
  • Hoher Schaden bei Einbruch in Weil im Schönbuch
  • Neuer Fahrplan im Kreis sorgt für viel Frust
  • Magazine

    Facebook