Anzeige
  • Alpenländische Weihnacht: Endgültiges Adieu

    Zum letzten Mal "Alpenländische Weihnacht" in Gärtringen

    Gärtringen GÄRTRINGEN. Sanfte, zurückhaltende Töne und warmer, klarer Gesangs-Dreiklang verschmolzen gemeinsam mit nachdenklicher, tiefgründiger Mundartrezitation zu einem Gesamtkunstwerk: Die "alpenländische Weihnacht" in der Gärtringer St.-Veit-Kirche zog am frühen Abend des zweiten Weihnachtsfeiertages erneut rund 300 Besucher in ihren Bann.Nicht nur in den Kirchenbänken saßen die Zuhörerinnen und Zuhörer dicht an dicht, sondern auch auf den vielen zusätzlichen Stühlen, die in jeder noch so kleinen Seitennische weiteren Besuchern Platz boten. "Schön, dass die Kirche so voll ist", freute sich Manfred Unger, Vorsitzender des Kirchengemeinderats. Auch das achte Gastspiel der Saitenmusik

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Fotogalerien
  • Kaminbrand in Hildrizhausen
  • Alkoholunfall endet im Graben
  • Aidlingen: Straßensanierung soll Situation verbessern
  • Neuer Fahrplan im Kreis sorgt für viel Frust
  • Hoher Schaden bei Einbruch in Weil im Schönbuch
  • Magazine

    Facebook