Anzeige

Ausbildungs- und Studienplätze im Mittelpunkt

12. Interkommunale Bildungsmesse der Schönbuchlichtung

  • img
    Das Handwerk wie hier die Teamwerkstatt Ruzicka ist auf der Ausbildungsplatzbörse in der Holzgerlinger Stadthalle gut vertreten. Und auch andere Branchen präsentieren sich am Samstag künftigen Berufsanfängern Foto: Archiv (Winkler)

Heutzutage reicht es nicht mehr, Bewerbungen loszuschicken und dann zu Hause darauf zu warten, dass man zum Vorstellungsgespräch eingeladen wird. Zukünftige Arbeitgeber wollen sehen, dass sich der Bewerber bereits informiert und Interesse am Beruf hat. Diese Möglichkeit bietet sich auf der Ausbildungsmesse IBIS.

Artikel vom 12. Oktober 2017 - 09:00

HOLZGERLINGEN (red). Die Interkommunale Bildungsmesse der Schönbuchlichtung, kurz IBIS, findet am Samstag, 14. Oktober, von 9.30 bis 13 Uhr zum 12. Mal in der Holzgerlinger Stadthalle statt. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei, für Essen und Getränke ist gesorgt.

Auf der Bildungsmesse in Holzgerlingen können künftige Schulabgänger Ausbildungs- und Studienplatzangebote aus allen wichtigen Branchen konzentriert an einem Ort kennenlernen. Rund 50 Ausbildungsstätten und Institutionen informieren über Wege und Möglichkeiten der Ausbildung in ihren Betrieben.

Am Start sind neben international agierenden Konzernen wie beispielsweise der Daimler AG oder der Eisenmann SE auch die Berufsschulen aus dem Landkreis sowie eine Vielzahl von Betrieben und Handwerksinnungen. Die ganze Bandbreite vom Dienstleistungssektor über gewerblich-technische oder sozial-pflegerische Berufe bis hin zum kaufmännischen Bereich werden vorgestellt.

Auch in diesem Jahr wird es wieder ein "Azubi-Speed-Dating" geben, bei dem Jugendliche zehn Minuten Zeit für ein ganz persönliches Gespräch mit einem Mitarbeiter einer von ihnen ausgesuchten Firma haben. Des Weiteren werden insgesamt acht interessante Fachvorträge zu Themen rund um die Ausbildung angeboten. Beispielsweise über das Freiwillige Soziale Jahr als Jahr zur beruflichen Orientierung oder über die Ausbildungs- und Studiengänge einzelner Betriebe.

Über 100 Bildungsgänge im Katalog

Bereits seit 19 Jahren gibt es diese Ausbildungsplatzmesse in Holzgerlingen. Sie wird als gemeinschaftliche Veranstaltung der Schönbuchstädte Holzgerlingen und Waldenbuch sowie der Gemeinden Altdorf, Hildrizhausen, Schönaich und Weil im Schönbuch in Kooperation mit der Waldhaus Jugendhilfe durchgeführt. Der Erfolg der bisherigen Veranstaltungen mit jeweils über 1000 Besuchern spricht für sich. Die Organisation wird getragen vom Jugendreferat Holzgerlingen.

Weit über 100 Ausbildungsberufe und Studiengänge finden sich im IBIS-Messekatalog, der kostenlos in den teilnehmenden Schulen und Kommunen ausgeteilt wird. Auch Betriebe, die nicht mit einem Stand oder Vortrag vertreten sind, haben Stellen darin ausgeschrieben. Der Messekatalog liegt auch an der Ausbildungsplatzbörse aus. Neben einem Überblick über die Ausbildungsberufe enthält die Broschüre auch wichtige Tipps für eine erfolgreiche Ausbildungsplatzsuche und Bewerbungsphase.

Verwandte Artikel