Anzeige
  • Werner Lenz in den Ruhestand verabschiedet

    Werner Lenz wurde nach 40 Dienstjahren auf dem Rathaus in Holzgerlingen feierlich in den Ruhestand verabschiedet

    Holzgerlingen Wenn ein Holzgerlinger Urgestein wie Werner Lenz nach 40 Dienstjahren im Rathaus offiziell in den Ruhestand verabschiedet wird, will die ganze Stadt dabei sein. Rund 150 Personen aus Politik, Vereinslandschaft sowie aus dem Familien- und Freundeskreis sagten dem 64-Jährigen am Mittwochabend in der Stadthalle "Ade".HOLZGERLINGEN. Sichtlich gerührt von den vielen Gästen, die ihm zum Abschied die Hände schüttelten, blickte Lenz auf seine vier Jahrzehnte, die er hauptsächlich als Hauptamtsleiter verbrachte und in denen er "an die 1000 Gemeinderatssitzungen besuchte", zurück. "Holzgerlingen war für mich ein Volltreffer, mein Beruf wurde zur Berufung. Auch wenn ich anfangs

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Fotogalerien
  • Glatteis-Unfälle bei Dettenhausen - Fotostrecke
  • Abfallcontainer auf Wertstoffhof in Brand geraten
  • LKW bleibt an einer Brücke in Magstadt hängen
  • Großbrand in einem Modecenter
  • Neuer Kindergarten auf dem Flugfeld ab Sommer 2019
  • Magazine

    Facebook