Anzeige
  • CDU-Podiumsdiskussion: Störgeräusche aus der "Echokammer"

    Der renommierte Risikoforscher und ehemalige Weilemer Prof. Dr. Ortwin Renn war zu Gast bei der CDU in Holzgerlingen

    Holzgerlingen Spätestens seit der Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten ist der Begriff in aller Munde: Fake News - gefälschte Nachrichten. Die CDU Holzgerlingen stellte daher eine Podiumsdiskussion in der Burg Kalteneck unter das Motto: "Fakten oder Fake - Was entscheidet eine Wahl?"HOLZGERLINGEN. Obwohl im Kreis Böblingen noch vergleichsweise schwach ausgeprägt, treibt das Phänomen Fake News auch in der CDU viele um. So viele, dass der holzgetäfelte Saal der Burg Kalteneck in Holzgerlingen am Montagabend mit rund 50 Zuhörern gut gefüllt war. Geladen hatte der CDU Stadtverband Holzgerlingen zu einer Podiumsdiskussion mit dem Titel: "Fakten oder

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Anzeige
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Fotogalerien
  • Linienbus knallt gegen Leitplanke - aufwendige Bergung
  • Schwerer Unfall zwischen Ehningen und Hildrizhausen
  • Raub eines Smartphones in Böblingen
  • Zum Glück kein Reitstallbrand in Weil der Stadt
  • 87-Jähriger verursacht 45.000 Euro Schaden
  • Magazine

    Facebook