Anzeige
  • Sindelfingen baut Kitas zu Familienzentren aus

    Bei drei Einrichtungen ist die Umstellung erfolgt, eine weitere ist auf dem Weg dahin

    Sindelfingen Die Stadt Sindelfingen ist gemeinsam mit dem Haus der Familie dabei, Kindertagesstätten zu regelrechten Familienzentren auszubauen. Sie sollen Orte der Betreuung, Bildung, Beratung und Begegnung sein. Koordiniert wird die Arbeit von Tanja Holl, die Anfang September von der Stadt zum Haus der Familie gewechselt ist.SINDELFINGEN. In den Kindergärten werden Kinder heute nicht nur bis zum Eintritt in die Schule betreut. Im pädagogischen Alltag der Erzieherinnen nimmt die Beratung und fachliche Begleitung von Eltern einen immer größeren Raum ein. Die gesellschaftliche Entwicklung bringt es mit sich, dass den pädagogischen Fachkräften immer mehr familienersetzende

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Fotogalerien
  • Afghanistan-Helferin Brigitte Weiler umgekommen
  • Kaminbrand in Hildrizhausen
  • Alkoholunfall endet im Graben
  • Aidlingen: Straßensanierung soll Situation verbessern
  • Daimler-Werker zum internen Warnstreik aufgerufen
  • Facebook