Anzeige
  • Neue Entwicklungschancen für Dätzingen

    Das Interview: Bürgermeister Thüringer will neues Sanierungsgebiet "Ortskern Dätzingen II" mit Bebauungsplan rechtlich absichern

    Sonstiges Sindelfingen Grafenau setzt auf Wachstum, allerdings nicht nur auf Kosten von Wiesen und Feldern. Das anstehende Sanierungsgebiet "Ortskern Dätzingen II" soll die Innenentwicklung stärken. Bürgermeister Martin Thüringer empfiehlt dem Gemeinderat am Freitag, die Aufstellung eines Bebauungsplans für die über zwei Hektar große Fläche zu beschließen.Herr Thüringer, Sie haben bereits das Sanierungsgebiet festgelegt, warum braucht es jetzt auch noch einen Bebauungsplan?Das ist die logische Konsequenz unserer bisher gefassten Planungen und Beschlüsse. Im April wurde das Sanierungsgebiet "Ortskern Dätzingen II" im Gemeinderat abgegrenzt. Im Juli gab die Ratsrunde

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Fotogalerien
  • Unfall in der Schönaicher Straße - Strecke war gesperrt
  • Aidlinger Ganoven misslingt Luftnummer
  • PKW gerät in Gegenverkehr - zwei Verletzte
  • Kaminbrand in Hildrizhausen
  • Wegen Schneeglätte: Tanklastzug landet im Graben
  • Facebook